Seitenpfad:

Baubranche gehen die Azubis aus

36 Prozent der Lehrstellen im Kreis Herford sind unbesetzt

azubis -herford
13.08.2020 10:00:00
Aktuelles

In der laufenden Tarifrunde fordert die IG BAU ein monatliches Einkommensplus von 100 Euro für alle Azubis. Außerdem soll die Fahrt zur Baustelle entschädigt werden. „Wer sich bei der Berufswahl für den Bau entscheidet, der muss auch Familie, Freizeit und Arbeit unter einen Hut bringen können. Aber das klappt für die meisten Berufseinsteiger nur sehr selten“, so Katzsche-Döring. Diese Unzufriedenheit spiegele sich auch in einer hohen Abbrecherquote wider.

Laut aktuellem Ausbildungs- und Fachkräftereport der Sozialkassen des Baugewerbes (SOKA-BAU) bringt jeder dritte Azubi die Ausbildung nicht zu Ende.