Nachrichten-Archiv


Rentennachzahlung durch die SoKa-Bau


Bielefeld, 10.10.2016
Auf dem Foto ersichtlich sind von links gesehen:
Gerhard Demski, Mitglied des Bezirksvorstandes OWL
Kollege Günther Scheibe und
Steffen Spengler – SOKA-BAU


Kollege Günther Scheibe ist seit dem 01.02.1975 Mitglied in unserer Organisation. Er war lange Jahre als Estrichleger im Bauhauptgewerbe tätig.
Im Juli stellte er zusammen mit den Kolleginnen aus dem Mitgliederbüro Bielefeld einen Antrag auf die Rentenbeihilfe bei der SOKA-BAU und erhielt von hier eine Nachzahlung in Höhe von 8977,60 €.
Hier zeigt es sich erneut, welche Vorteile es hat, gut informiert zu sein und sich auf eine Organisation verlassen zu können, die ihr Handwerk versteht und Unterstützung gibt. In Renten- und Rechtsangelegenheiten anfragen bei der IG BAU lohnt sich fast immer. Der Kollege erhielt ab dem 01.01.2007 die volle Erwerbsminderungsrente, so dass er dadurch Anspruch auf die ausgezahlte Summe hatte. Die zukünftige mtl. Beihilfe beträgt 72,40 €. Kollege freut sich.